Training zur Achtsamkeit und Stressvorbeugung

Training zur Achtsamkeit und Stressvorbeugung

Training zur Achtsamkeit und Stressvorbeugung

Nicht das Problem macht die Schwierigkeiten, sondern unsere Sichtweise“ (Victor Frankl)

Termine, Hektik, die Anforderung ständig erreichbar zu sein und permanenter Zeitdruck können schnell zu einer Dauerbelastung im Berufsalltag werden. Wann haben Sie es das letzte Mal geschafft, den Kopf für die wirklich wichtigen Themen frei zu bekommen? Lenken Sie den Fokus auf das Hier und Jetzt, ohne abzuschweifen. Werden Sie geduldiger mit sich selbst und Ihren Gesprächspartnern. Bewältigen Sie Stress-Situationen und gehen selbstbestimmt und gelassen durch Ihr Berufsleben. Setzen Sie bestimmt, aber freundlich Grenzen.

Achtsamkeit ist eine Eigenschaft des menschlichen Bewusstseins und eine besondere Form von Aufmerksamkeit. Sind wir achtsam, können wir jede innere und äußere Erfahrung im gegenwärtigen Moment vorurteilsfrei wahrnehmen. Wer achtsam lebt, ist in seinem Empfinden von Glück nicht von äußeren Bedingungen abhängig. Besonders im Berufsleben ist Klarheit über sich selbst und andere sehr wichtig, denn hier ist der Stresspegel oft sehr hoch, denn in stressigen Situationen neigen wir dazu, unüberlegt zu handeln. Die Praxis der Achtsamkeit ermöglicht es Ihnen, Situationen konzentrierter und klarer zu erfassen, jederzeit präsent zu sein und so Ihre Arbeitsqualität zu verbessern.

Ziel:

Um bewusst Entspannung herbeizuführen, Druck abzubauen und „den Kopf freizukriegen“ bietet sich dieses Training zur Achtsamkeit an. Die Teilnehmer lernen, den Fokus auf das Hier und Jetzt zu legen, ohne Gedanken an Zukunft und Vergangenheit. Ziel des Trainings ist es, die Grundlagen der Achtsamkeit kennenzulernen. Wozu dient erhöhte Achtsamkeit? Wie kann ich durch diese Methode lernen, geduldiger mit mir selbst zu sein, selbstbestimmter, weniger ängstlich und seltener aufbrausend durchs Leben zu gehen? Die Teilnehmer lernen, freundlich aber bestimmt Grenzen zu setzen, Souveränität und Gleichgewicht zu entwickeln und ein realistisches und positives Selbstbild zu festigen.

Zielgruppe: 

alle Mitarbeiter

Inhalt des Trainings:

  • Was ist Achtsamkeit?
  • Wieso geht die Achtsamkeit im Alltag schnell verloren?
  • Eigene Ressourcen entwickeln
  • Beruhigung und Stabilisierung von Geist und Gedanken
  • Ruhe finden auch in hektischen Zeiten
  • Methoden zur Lösungsfindung
  • Neue Wege gehen – Alternativen entdecken
  • Perspektiven entwickeln

Methoden:

Kurzvortrag, Moderation, Praxisübungen

Kontaktformular
Kursdauer:

Eintägig,  am 02.12.2019

Uhrzeit:
09.00 – ca. 17.00 Uhr
Gruppengröße:
max. 10 Teilnehmer

Kosten: 435,50 € zzgl. der gesetzl. MwSt. (518,25 € inkl. 19% MwSt.), inkl. Schulungsunterlagen, Feedback, Teilnahmezertifikat, Verpflegung und Getränke

Training zur Achtsamkeit und Stressvorbeugung

Für weitere Infos sprechen Sie uns gerne an.