Training – Agiles Denken und Führen

Training – Agiles Denken und Führen

„Agil sein“ heißt dynamisch, lebendig und flexibel zu sein – die Bezeichnung „agiles Denken“ beschreibt eine schnelle Auffassungsgabe und ein schnelles Reaktionsvermögen. In Unternehmen wird zunehmend agiles Denken und Führen gefordert, um mit den veränderten Anforderungen des Arbeitsalltags zu bewältigen. Eine weitreichende Digitalisierung, veränderte Arbeitsbedingungen und neue Arbeitsmodelle führen dazu, dass die Organisation des Arbeitsalltags an die neuen Umstände angepasst werden muss. Konventionelle Denkmuster sollten abgelegt und eine neue Herangehensweise gewagt werden. Bei einer agilen Führungsweise gibt es keine hierarchische Führung mehr, stattdessen kann das Team innerhalb klarer Strukturen und vorgegebenen Rahmenbedingungen selbstständig und eigenverantwortlich agieren. Dabei handelt es sich also nicht um einen Machtverlust der Führungskräfte, sondern um die Anpassung an die moderne Arbeitswelt durch die Unterstützung des eigenen Teams bei seiner Entfaltung.

Ziel:

Die persönliche Agilität ist zu einem zentralen Faktor für beruflichen Erfolg geworden, insbesondere vor dem Hintergrund der Dynamisierung der Arbeitswelt. Es sind zunehmend Menschen gefragt, die bereit sind, sich zu verändern, die schnell, kreativ und chancenorientiert auf den Markt reagieren, Innovationen proaktiv initiieren und kundenorientiert umsetzen.

In diesem Training erhalten Sie praxisnahe Handlungsempfehlungen für ein erfolgreiches Agieren in einem komplexen und unsicheren Arbeitsumfeld.
Lernen Sie ein Agilitätskonzept kennen, das die innere Haltung fördert und die notwendigen Kompetenzen für den Umgang mit Veränderungen stärkt.

Zielgruppe: 

Fach- und Führungskräfte, die sich in einem dynamischen beruflichen Umfeld bewegen und die entstehenden persönlichen Herausforderungen in einem agilen Umfeld bestens meistern wollen

Inhalt des Trainings:

  • Der Mehrwert von Agilität in unserer heutigen Arbeitswelt
  • Kurzer Input zu Agilität und Scrum
  • Aktiv vs. Passiv: Wie Sie mit agilen Methoden besser auf Veränderungen reagieren bzw.
  • diese antizipieren
  • Agiles Denken und Handeln: Werkzeuge und Anfänge für Unternehmen und Führungskräfte
  • Kooperation und Kollaboration
  • Wieso der Kunde immer im Fokus steht
  • Praktische Übungen mit AHA-Effekt

Methoden:

Kurzvortrag, Moderation, praktische Übungen

Kontaktformular
Termine:

30.09.-01.10.2019

Uhrzeit:
09.00 – ca. 16.00 Uhr
Gruppengröße:
max. 8 Teilnehmer

Kosten: 871 € zzgl. der gesetzl. MwSt. (1036,49 € inkl. 19% MwSt.), inkl. Schulungsunterlagen, Feedback, Teilnahmezertifikat, Verpflegung und Getränke

Training Agiles Denken und Führen

Für weitere Infos sprechen Sie uns gerne an.