Rhetorik – Basis-Training

Rhetorik – Basis-Training

Rhetorik – Basis-Training

Wir kommunizieren immer ganzheitlich, d.h. sowohl verbal als auch nonverbal. Durch unsere Haltung, Gestik, Mimik, Stimme, Kleidung oder unseren Umgang mit dem Raum senden wir auch ohne Worte Botschaften aus. Unser kommunikatives Verhalten wird durch unsere innere Einstellung zum Gesprächspartner und zur Sache beeinflusst. Der Tonfall und viele weitere Kommunikationselemente zeigen dem Partner unsere Einstellung und übertragen diese auf ihn. Wir können nicht nicht-kommunizieren!

Eine Nachricht enthält immer mehrere Botschaften!

Sie könnten zu einem Partner sagen: “Der Mülleimer ist voll!“, oder: “Die Türe schließt nicht mehr ordentlich!“ In beiden Fällen drücken Sie mehr aus als den bloßen Sachverhalt: Ich habe die zusätzliche Erwartung, dass mein Partner darauf reagiert, indem er den Eimer leert oder die Türe repariert.

Deshalb ist zwischenmenschliche Kommunikation so oft von Missverständnissen geprägt. Jeder kennt das Gefühl, der andere müsste doch ganz genau wissen, was gemeint ist, und doch redet man glatt aneinander vorbei. Oder man will endlich etwas klären, will auf den anderen zugehen, offen sein, aber es klappt nicht und nach dem Gespräch ist alles noch schlimmer als zuvor – die Kommunikation misslingt.

Zur Verbesserung solcher Situationen ist es wichtig zu wissen, wie wir kommunizieren bzw. was wir an unserer Kommunikation verändern können.

Zielgruppe/Ziel:
Sie wissen bereits, dass fachliches Wissen und Können alleine oft nicht ausschlaggebend sind für den erfolgreichen Umgang mit Kunden, Kollegen und Vorgesetzten. In diesem Seminar entwickeln Sie Ihre eigene professionelle Rhetorik auf der Grundlage von souveränem Auftreten, inhaltlicher Angemessenheit und Orientierung am Gesprächspartner. Trainieren Sie verständliche und überzeugende Kommunikation.

Zielgruppe: alle Mitarbeiter

Kursinhalte:

  • Der erste Eindruck  – optimieren Sie Ihr persönliches Auftreten
  • Lampenfieber und wie Sie erfolgreich damit umgehen
  • Was tun bei Blackout
  • Setzen Sie Ihre Körpersprache zielgerecht ein
  • Tabusätze im Umgang mit anderen Menschen
  • Faire und unfaire Fragen und Bemerkungen und der souveräne Umgang hiermit
  • Fragetechniken
  • Erfolgreich argumentieren
  • Die richtige Zeitdisposition treffen

 

Methoden:
Moderation, Rollenspiele, Gruppenübungen, Diskussion und Feedback

Kontaktformular
Kursdauer:
2 Tage, vom 22.08.-23.08.2018, in der Zeit von 09.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

Uhrzeit:
09.00- 16.30 Uhr
Gruppengröße:
max. 4-8 Teilnehmer

Rhetorik – Basis-Training

Rhetorik – Basis-Training

Für weitere Infos sprechen Sie uns gerne an